Element 1
„Man muss bei jeder Geschichte den Moment treffen, der die ganze Geschichte erzählt.“

Dieser Satz bedeutet für mich weit mehr als lediglich ein schönes Zitat. Denn dieses gibt genau das wieder, weshalb ich auch die Fotografie betreibe und lebe.

             Es sind die Menschen und ihre Geschichten, die hinter einem Foto stehen. Es ist mir wichtig, die Menschen nicht nur zu fotografieren, sondern auch einen kleinen Einblick in ihre Welt zu erhalten. Denn nur so gelingt mir der Spagat zwischen einem einwandfreien technischen Foto und der Abbildung der Persönlichkeit.

Ich liebe authentische Bilder und mögen einige davon auch nicht für gelungen erklärt werden, so sind sie viel wertvoller als jedes noch so retuschiertes und gestelltes Bild.

Sie sind echt. So wie wir Menschen es auch sind.

Hochzeit
Portrait
Familie

Neue Blog-Einträge

  • 01 Sep Dina und Vincenz

    Bevor der Sommer endet (und der Spätsommer, der hoffentlich besser als der Sommer wird, beginnt) möchte ich Euch ein paar tolle Bilder von Dina und Vincenz zeigen. Bevor alle aufschreien: nein, ich habe den Namen schon richtig geschrieben, Vincenz mit Z. Aber ich gebe zu, ich hatte auch meine Schwierigkeiten gehabt. Aber Vincent, ich meine Vincenz, hatte mich trotzdem verstanden. Ich hatte einen sehr schönen Sommerabend mit Dina und Vincenz an einem schönen Platz nahe Langelsheim. An dieser geheimen Stelle habe ich als Kind zusammen mit meinem Bruder und meinen Eltern immer einen Picknick gemacht, bevor ...

  • 26 Aug Sophie und Andre

    Ich möchte Euch hier eine schöne Hochzeit aus dem Harz vorstellen. Die Trauung sowie das anschließende Fest von Sophie und Andre fand in dem Kloster Wöltingerode statt. Als ich Mittags dort eintraf, war die Stimmung im Kloster sehr ausgelassen. Die Sonne schien, einige Spaziergänger begutachteten den wunderschönen Klostergarten und andere warteten auf die nächste Brennereiführung. Alles umgeben von Wiesen und Wäldern und den Harz. Ich ...

  • 04 Aug Julia und Tomas

    Es war Anfang Juli. Hochsommer in Deutschland. Die Wetter-App hat sich nicht geirrt, diesmal nicht. Am Hochzeitstag von Julia und Tomas war die Aussage vom Wetterdienst verlässlich, 100 % Regenwahrscheinlichkeit, den ganzen Tag. Ein Sprichwort sagt: es gibt kein falsches Wetter nur die falsche Bekleidung. Also drehte ich mein Radio noch höher auf als ich Richtung Gifhorn unterwegs war und freute mich schon riesig auf den Tag. Als ich Julia vor der Kirche erblickte, stockte mir für einen Augenblick der Atem:...